Autorenlesungen

Freitag, 24. September 2014, 20 h

Susanne Bienwald zeigt ihren Film "Innenansichten eines Außenseiters"

2001 entstand für den SWR, Baden-Baden, der Film Innenansichten eines Außenseiters, der 2002 den Preis der LiteraVision, München gewann.

„Ein äußerst stilles Porträt.“ Stuttgarter Zeitung

„Die Autoren schaffen es, Nossacks schriftstellerischen Rang und seinen äußerst skeptischen Blick auf Zeit, Epoche, Literatur ebenso beeindruckend ins Bild zu setzen wie den verschlossenen, radikalen Selbstzweifler.“

 Christoph Buchwaldt, Laudatio zur Preisverleihung der LiteraVision, München 2002

 

Ort: Kulturzentrum Marstall, Lübecker Straße 10, 22926 Ahrenburg
Eintritt: frei
 

Sonntag, 28. September 2014, 17 h

Susanne Neuffer liest aus "Schnee von Teheran oder Vom Verlassen des Geländes" (Maro Verlag)/

Katrin Wagner liest aus "Aarons Kind"

 

 

Babette Kleinhempel ist eine Lehrerin, die lieber verschämt zugeben würde, Callgirl, Bestatterin oder Waffenhändlerin zu sein, als sich zu ihrer tatsächlichen Profession zu bekennen, aus der sie sich innerlich längst verabschiedet hat. Lediglich die Großen Ferien, bieten der Protagonistin den Raum für Bildungsreisen zu ihren familiären Wurzeln, zu den Quellen der körperlichen Arbeit, in die Bergwerke - immer auf der Suche nach der Faszination des Ursprünglichen. Dabei sammelt sie Ideen und Rezepte für den persischen Zuckerbäcker Reza, der sie gelehrt hat, die Zuckerbäckerei und ihre Produkte nicht nur als Spiegel einer Kultur zu begreifen, sondern auch als entscheidendes Mittel zur Bewältigung des realen Lebens und seiner Anforderungen. Mit ihm zusammen plant sie die Verwirklichung eines Projekts: Den Nachbau der Sieben Weltwunder als Desserts.

Ort: Literaturzentrum e.V. Schwanenwik 38 (im Literaturhaus)
Eintritt: € 7,-/4,-
Infos: Webseite Literaturzentrum