Kurzbiografie

Julia Kaufhold wurde 1977 in Düsseldorf geboren. Nach einer Ausbildung zur Verlagskauffrau studierte sie in Münster Deutsche Philologie, Kulturwissenschaften und Kommunikationswissenschaft (M.A.). 2007 gründete sie in Hamburg den Goldfinch Verlag für Großbritannien-Reiseführer. Bis zum Verkauf des Verlages 2010 war sie als Verlegerin tätig. Parallel arbeitete sie für Literaturagenturen und bis heute als freie Lektorin und Projektmanagerin für verschiedene Verlage. 2013 erschien ihr Romandebüt. Momentan arbeitet sie an ihrem vierten Roman. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Weitere Informationen unter u-vier.com

Veröffentlichungen

2018 „All die schönen Tage", Lübbe
2015 „Sex and the Dorf“, Goldmann (Random House)
2013 „Löffelchenliebe“, Page & Turner (Random House)