Herzlich Willkommen im writers‘ room Hamburg

Der einzige Arbeitsraum für literarisch Schreibende in Europa. Seit 1995.

Hamburg liest draußen erfolgreich (10.11.2022)

Mit einer stimmungsvollen Laternenlesung auf der Ringelnatztreppe am Elbufer endete das Literaturfestival „Hamburg liest draußen“ am 30. Oktober.
15 verschiedene Veranstalter bzw. Veranstalterteams sorgten für ein vielfältiges Programm, in dem neben bekannten Hamburger AutorInnen wie Kristine Bilkau, Katharina Hagena und Andreas Moster u.a. auch diverse fremdsprachliche Schriftsteller einen Platz fanden.
Die Lesungen fanden über ganz Hamburg verteilt statt, u.a. in Rahlstedt, Neugraben, Altenwerder, im Freihafen, im Hammer Park oder auf dem Friedhof in Ohlsdorf.

writers‘ room-Stipendium (09.07.2022)

Die Jury hat ihre Entscheidung gefällt:

Die beiden Stipendiaten sind Magdalena Saiger und Dominik Haitz. Beide stellen sich am 23. August bei einer Lesung im atelier gausz öffentlich vor. Auch die Stipendiatinnen von 2020 sind dabei.

Bewerbungsstopp für den writers’ room (23.06.2020)

Leider ist die Warteliste und damit die Wartezeit für BewerberInnen so lang geworden, dass wir bis auf weiteres keine Bewerbungen mehr annehmen können.

News

Immer auf dem neuesten Stand bleiben? Melde dich für unseren Newsletter an.